vita

Folgende Kurzvita steht Ihnen zur Verfügung:

Jana Franke geboren in Templin, studierte an der Palucca Hochschule für Tanz bei und mit Gret Palucca, tourte später mit Tanztheaterprojekten ins In-und Ausland. Nach der politischen Wende studierte sie erneut. Sozialarbeit, Psychodrama, Gestalttherapie, Gesprächstherapie und seit 1995 arbeitet sie als selbständige Supervisorin. Schreibt seit 2015 Kurzgeschichten, Kurzkrimi, Lyrik, Märchen. Publiziert kontinuierlich in Literaturzeitschriften und Anthologien. Ausgezeichnet mit dem Literaturpreis zeilen.lauf 2016 in Baden, (Österreich) für ihre Kurzgeschichte „Schwesterherz“. Mitglied bei Fixpoetry – Wir reden über Literatur und den 42er.

(571 Zeichen. Abdruck ohne Genehmigung)